Lade Kurse

← Zurück zu Kurse

Ruth Alice Kosnick

+49 (0)4121 4619374|| www.ruthalice-kosnick.de
Ruth Alice Kosnick Portrait

Ruth Alice Kosnick

Vita

Jahrgang 1961

1985 – 1994 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, FB Architektur.

Seit 2004 selbstständig als freischaffende Künstlerin in verschiedenen künstlerischen Bereichen: Malerei, Druckgrafik, Skulpturen und Plastiken, Kunst im öffentlichen Raum, Autorentätigkeit und Filmproduktionen. Diversen Einzelausstellungen, vorwiegend in Norddeutschland.

Seit 1998 Entwurf mehrerer „Gezeiten-Projekte“ für Kunst im öffentlichen Raum von denen bisher vier in Elmshorn realisiert wurden: “Rückblick-Tafeln” (2001), “Gezeiten-Fische” (2004), “Sturmflut-Dalben” (2013) und „Sturmflut-Marken“ (2014). Weitere Gezeiten-Projekte sind in Vorbereitung.

Seit 2004 Figuren aus Steinguss.

2010 Wandgestaltung der Foyerräume im Badepark Elmshorn mit Malerei und Mosaik.

Autorin der Sachbücher: „Gegenständliche Malerei“ (Englisch Verlag, 2010), „Frei von Zuckersucht“ (Silberschnur-Verlag, 2010), „Bild-Komposition“ (EV, 2011), „Mischtechniken und Oberflächeneffekte“ (EV, 2012) und „Schritt für Schritt zur Abstraktion“ (EV, 2013). Seit 2015 Mitarbeiterin der Zeitschrift „Mein Kreativ-Atelier“. „Kleines Lehrbuch zur Acrylmalerei“ in Vorbereitung für Herbst 2017.

Lehrtätigkeit im Moray Art Centre in Findhorn/Schottland, in diversen boesner-Filialen in Norddeutschland, an der Freien Kunstakademie Hamburg, bei ART-Teams in der Schweiz

und im eigenen Atelier in Elmshorn.

Seit 2014 YouTube-Kanal „Alice-Art“ über künstlerische Techniken u.a.

2014 Aufnahme in den BBK.

2015 Aufnahme in die GEDOK.

Künstler-Portrait

Ruth Alice Kosnick ist in ihrer Mal- und Ausdrucksweise schwer festzulegen. Ihr künstlerisches Spektrum umfasst viele Bereiche, von Malerei, Druckgrafik, dem Gestalten von Skulpturen und Plastiken, der Produktion von Filmen bis hin zur Dozenten- und Autorentätigkeit. Die Künstlerin zeigt ihre Bilder und Objekte in Einzel- und Gruppenausstellungen, nimmt Aufträge für Malerei und Kunstprojekte im öffentlichen Raum an und leitet Workshops.

Ein Thema, von dem die Künstlerin immer wieder fasziniert ist, ist der kreativ-spielerische Umgang mit Schrift. Ruth Alice Kosnick hat unter dem Arbeitstitel „Wortnetze“ ihre eigene Technik entwickelt, in der sie aus patiniertem Kunststoff filigrane dreidimensionale Objekte aus Text herstellt.

 

 

 


Juni 2019

+ Veranstaltungen exportieren