Lade Kurse

← Zurück zu Kurse

Ruth Alice Kosnick

+49 (0)4121 4619374|| www.ruthalice-kosnick.de
Ruth Alice Kosnick Portrait

Ruth Alice Kosnick

Vita

Jahrgang 1961

1985 – 1994 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Hamburg, FB Architektur.

Seit 2004 selbstständig als freischaffende Künstlerin in verschiedenen künstlerischen Bereichen: Malerei, Druckgrafik, Skulpturen und Plastiken, Kunst im öffentlichen Raum, Autorentätigkeit und Filmproduktionen. Diversen Einzelausstellungen, vorwiegend in Norddeutschland.

Seit 1998 Entwurf mehrerer „Gezeiten-Projekte“ für Kunst im öffentlichen Raum von denen bisher vier in Elmshorn realisiert wurden: “Rückblick-Tafeln” (2001), “Gezeiten-Fische” (2004), “Sturmflut-Dalben” (2013) und „Sturmflut-Marken“ (2014). Weitere Gezeiten-Projekte sind in Vorbereitung.

Seit 2004 Figuren aus Steinguss.

2010 Wandgestaltung der Foyerräume im Badepark Elmshorn mit Malerei und Mosaik.

Autorin der Sachbücher: „Gegenständliche Malerei“ (Englisch Verlag, 2010), „Frei von Zuckersucht“ (Silberschnur-Verlag, 2010), „Bild-Komposition“ (EV, 2011), „Mischtechniken und Oberflächeneffekte“ (EV, 2012) und „Schritt für Schritt zur Abstraktion“ (EV, 2013). Seit 2015 Mitarbeiterin der Zeitschrift „Mein Kreativ-Atelier“. „Kleines Lehrbuch zur Acrylmalerei“ in Vorbereitung für Herbst 2017.

Lehrtätigkeit im Moray Art Centre in Findhorn/Schottland, in diversen boesner-Filialen in Norddeutschland, an der Freien Kunstakademie Hamburg, bei ART-Teams in der Schweiz

und im eigenen Atelier in Elmshorn.

Seit 2014 YouTube-Kanal „Alice-Art“ über künstlerische Techniken u.a.

2014 Aufnahme in den BBK.

2015 Aufnahme in die GEDOK.

Künstler-Portrait

Ruth Alice Kosnick ist in ihrer Mal- und Ausdrucksweise schwer festzulegen. Ihr künstlerisches Spektrum umfasst viele Bereiche, von Malerei, Druckgrafik, dem Gestalten von Skulpturen und Plastiken, der Produktion von Filmen bis hin zur Dozenten- und Autorentätigkeit. Die Künstlerin zeigt ihre Bilder und Objekte in Einzel- und Gruppenausstellungen, nimmt Aufträge für Malerei und Kunstprojekte im öffentlichen Raum an und leitet Workshops.

Ein Thema, von dem die Künstlerin immer wieder fasziniert ist, ist der kreativ-spielerische Umgang mit Schrift. Ruth Alice Kosnick hat unter dem Arbeitstitel „Wortnetze“ ihre eigene Technik entwickelt, in der sie aus patiniertem Kunststoff filigrane dreidimensionale Objekte aus Text herstellt.

 

 

 


Februar 2019

März 2019

+ Veranstaltungen exportieren