Lade Kurse

← Zurück zu Kurse

Belinda di Keck

+49 (0) 170 7831625|| www.dikeck-art.de
belinda di keck

Belinda di Keck

Hallo, ich bin Belinda di Keck! Ich bin leidenschaftliche Künstlerin und ich liebe das Reisen. Mit den Malreisen vereine ich beides, meine Berufung mit meiner Liebe zu Mutter Erde. Sehr gerne nehme ich Euch mit in die faszinierende Welt der Kreativität, der Farben und Formen. Ich freue mich auf Euch.

Biographie

1982-1985 Ausbildung zur Holzbildhauergesellin in Bad Waldsee
1985 Gastsemester für Bildhauerei bei Prof. Hajek in Karlsruhe
1986-1987 Arbeit als Möbelrestauratorin in Berlin

lebt und arbeitet von 1989 bis Oktober 2006 auf La Palma, Kanarische Inseln
1990 bis 1995 intensives autodidaktisches Studium der Malerei
ab 1995 Ausstellungen in Deutschland, Holland und den Kanarischen Inseln
seit 1997 Zusammenarbeit mit der Galerie Möllers, Birkenau-Weinheim
ab 2000 Malbegleitungskurse auf La Palma & Deutschland
2000-2004 Mitorganisatorin der Hacienda Tacande „Begegnungsstätte für Künstler und Therapeuten“ El Paso, La Palma
2002 Entwicklung der Bilderserie: „Sternenschwestern“ Texte und Gedichte
2003: „Sternenschwestern; Seelenbilder – Eine Reise ins Innere des Seins“
seit 2004 Zusammenarbeit mit der Galerie Sternenstaub, Gochsheim Kraichtal
2004 Entwicklung der Bilderserie „Kleine Hexen, die Musen des Alltags“ Texte und Gedichte
2004: „Kleine Geschichte der Hexen oder die Rückkehr der weisen Frauen“

seit 2005 Internetpräsenz unter: www.belindadikeck.com
2005 Wiederaufnahme der bildhauerischen Tätigkeit.
August 2006, ich hab mich verliebt
Oktober 2006 Übersiedlung nach Verden
2007 Aufbau Atelier Obere Strasse in Verden
2008 Entwicklung der Bilderserie: „Weltenweberin“
2009/2010 Entwicklung der Bilderserie: „Begegnung mit den Ahninnen“

19. .Juni 2010 Einweihung des Ateliers in Verden
2011 Landart Projekt anlässlich des 100. Weltfrauentages Dreiarmiges Sprilallabyrinth Verden 2012 Entwicklung der Bilderserie: „Urmütter“
2014 Entwicklung der Bilderserie „Wächterkatzen“
2016 Entwicklung der Bilderserie „Die Göttin ist zurück“
2017/2018 Entwicklung der Bidlerserie „Die Welt ist bunt“
2019 Entwicklung der Bilderserie: „Sonnen“

Ausstellungen

La Palma: Los Llanos de Aridane, El Paso, Tazacorte, Santa Cruz, Mazo (Flughafen) Teneriffa: Santa Cruz, La Laguna (Museum für Wissenschaft und Kosmos) Gran Canaria: Las Palmas (Deutsches Konsulat) Deutschland: Weingarten, Bad Waldsee, Hamburg, Mannheim, Ochsenhausen, Neckarsteinach, Berlin (Zeiss-Großplanetarium), Heidelberg, Warendorf, Kraichtal, Osnabrück, Bremen, Verden, Achim, Langwedel, Dörverden, Kirchlinteln Holland: Bleiswijk, Zoetermeer, Den Haag, Zouterwoude, Delft, Sloten USA: Californien – Ventura, Santa Paula Werke der Künstlerin befinden sich bei Privatsammlern in: Deutschland, La Palma, Holland, Spanien, Griechenland, Irland, Belgien, Italien Teilnahme an der The Colorfield Performance CH 2018 -Holland

Seit 2018 Mitglied des Kunstvereins Kunst in der Provinz Seit 2018 Mitglied in der International Women Artist Group ROOTLESS


September 2019

+ Veranstaltungen exportieren