Lade Kurse

← Zurück zu Kurse

Conny Himme

0151 27594615|| www.connyhimme.de

BIOGRAFIE

2016 – Dozentin an Kunstakademien Kolbermoor, Hannover, Hamburg, Stephanskirchen und im eigenen Atelier /2014 – 2015 Dozentin an versch. Kunstakademien und im eigenen Atelier in Bremen / 2013 – Fachstudienreise nach Peking / China (März 2013) / 2013 – Freischaffende Künstlerin und Kunstdozentin / 2012 – seit 2006 Lehrtätigkeit Malerei, Farbenlehre, Grafik, Aktzeichnen, Druckgrafik HKS Ottersberg / 2012 – 2000 Gründerin, Leiterin und Dozentin der Ottersberger Sommerakademie / 2011 – Mitglied im BBK Bremen /2008 – Mitglied im Künstlerinnenverband GEDOK/ 2002,   2001 Studienreisen in Afrika / 1991 – 1996 Kunstpädagogik-Studium HKS Ottersberg, Schwerpunkt Malerei. Diplom / 1979 – 1982 Kunststudium an der Hochschule für Kunst bei Prof. Thiele, Bremen / 1971 – 1974  Ausbildung zur Grafischen Zeichnerin, Bremerhaven

Wer ist Conny Himme?

„Ich möchte die Vielschichtigkeit der Wirklichkeit sichtbar machen, den Ahnungen und Spannungen in dem stetigen Prozess der Selbsterfindung ein Bild geben. Das Bild ist für mich ein Ort der Verschmelzung unterschiedlichster Erfahrungen und der Ausgangspunkt neuer Realitäten. Die freie Malerei gibt mir die Möglichkeit, die Kraft verschiedener Stilelemente zu neuen Aussagen zu vereinen. Ein Schwerpunkt sind die Fragen nach den Möglichkeiten des Portraits und der Position des Menschen in seiner kulturellen Einbindung.“

Die künstlerische Qualifikation von Conny Himme beruht auf fast 40 Jahren Erfahrung in unterschiedlichen kreativen Berufsfeldern wie Freier Malerei, Grafik Design als auch Kunstpädagogik und Kunsttherapie.

Ihr beruflicher Werdegang begann 1971 mit einer grafischen Ausbildung, die sie zu freiberuflicher Tätigkeit als Grafikerin in Berlin und Bremen nutzte. Ein Studium der Malerei in Bremen an der Hochschule für Künste folgte. Das Studium der Kunsttherapie schloss sie 1996 mit einem Diplom ab. Künstlerische Anregungen boten Studienreisen nach Afrika in 2001 und 2002 und nach China 2013.

Seit 1995 arbeitet sie freiberuflich als Künstlerin und stellt in Einzel- und Gruppenausstellungen aus. Seit 2000 leitete sie das „Offene Atelier“ an der FH Ottersberg, gründete die Ottersberger Sommerakademie, ebenso Frühjahrs- und Herbstakademie, die sie 13 Jahre leitete.

Seit 2012 liegt ihr Arbeits- und Lebensschwerpunkt wieder in Bremen. Sie arbeitet in ihrem Atelier in der Ateliergemeinschaft Nordstraße und gibt dort auch künstlerischen, individuellen Unterricht für Interessierte. Darüber hinaus unterrichtet sie an verschiedenen Akademien zwischen Nordsee und Alpen, wie z.B. an der Freien Kunstakademie Hamburg, in der Akademie La Cuna del Arte oder der Kunstakademie Allgäu.


Dezember 2018

+ Veranstaltungen exportieren