Lade Kurse

« Alle Kurse

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Licht & Schatten – Zeichnen und modulieren mit Hell/Dunkel

13. Oktober 2018 - 14. Oktober 2018

| 150 €

Zeichenkurs in Berlin – Mitte mit Henrik Schrat

Den Hell / Dunkel Workshop biete ich wieder an. Er fokussiert auf malerisches Zeichnen, oder zeichnerisches Malen.
Machen wir den Rembrandt. Chiaraoscuro auch genannt.

Ich baue speziell ausgeleuchtete Szenarien auf, aber es kann auch gern nach Vorlagen vom Bild gearbeitet werden, oder Portrait!
Wo ist das Licht hilfreich, um den Raum zu definieren, und wo müssen wir ganz dreist etwas anderes zeichnen, damit das auf dem Blatt funktioniert? Hinschauen ist immer wichtig, aber verstehen was es dann auf dem Bild tut, um so mehr…
Technisch ist Graphit oder Schraffuren möglich, lavierte Tusche ist ein Klassiker für Lichtzeichnungen. Geht auch in Öl und Essig, aber wir wollen eben mehr nach dem Hell/Dunkel schauen, und weniger nach dem Farbraum. Caravaggio. Ihr wisst schon…
Wer möchte, kann sich auch mit Tusche auf Reispapier herumschlagen, mag ich sehr gern – siehe die drei Langnasen hier rechts. Reispapier ist natürlich auch ein zusätzliches technisches Abenteuer…

Kernarbeitstzeit im Atelier:  jeweils 10 -16.00


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.

Kunstkurse und mehr

Monatlich - Interessantes aus unserem Kunstkurse-Angebot, neue Kursanbieter, neue Trends und Techniken.
Abonnieren
Probiere es aus, du kanst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen