Lade Kurse

« Alle Kurse

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neues Malmedium eröffnet neue Horizonte mit Nicole Menz

20. Oktober 2018 @ 10:00 - 17:00

| 120 €

Neues Malmedium eröffnet neue Horizonte mit Nicole Menz

Kurs: 18M1117

Die erfolgreiche Künstlerin, Autorin und Dozentin präsentiert in diesen Malseminaren ein neues spektakuläres Malmedium, das in der Malerei vollkommen neue Horizonte eröffnet. Das Produkt, das in den USA entwickelt wurde, ist in Europa unbekannt.

Nicole Menz ist die erste Künstlerin, die mit diesem Material großformatige Bilder erstellt. Anders als bei Acryl sind die Pigmente mit nur wenig Bindemittel in transparente Näpfe gepresst, die sich mit den dazugehörigen „Soft-Tools“ hervorragend entnehmen und anwenden lassen. Alle Farben verfügen über höchste Lichtechtheit und lassen sich beliebig untereinander mischen.

PanPastels lassen sich mit allen anderen Malmedien wie z.B. Acrylfarben, Tuschen, Sprays, Airbrushfarben, Pasten u.v.m. kombinieren und lassen so alle Techniken zu. Mit dieser Farbe ist es „spielend einfach“, auch bei großen Formaten, fließende Farbübergänge anzulegen. „Jeder“ kann damit malen und erzielt, unter Anleitung, auch ohne Vorkenntnisse, schon beim ersten Mal große Erfolge.

Wir malen auf Keilrahmen jeglicher Größe und Tiefe und auf speziellen Platten. Diese werden nach gewünschtem Maß zugeschnitten und bemalt. Nach dem „Finish“ werden diese mittels Abstandshalter auf einem größeren farblich passenden Keilrahmen aufgebracht und vermitteln den Ausdruck von „schwebenden Bildern“.

Materialliste

  • Pastellgrund oder Gesso (von Lascaux oder Schmincke)
  • breiter weicher Synthetik-Pinsel
  • Küchenkrepp und Klebeband
  • Pastellfixativ
  • hellen Aquarell- oder Pastellstift und Knetradier-Gummi
  • evt. Fön

PanPastel:

  • PanPastel Farben und Blender nach Farbwunsch und Bedarf
  • Palette zum Einpressen der PanPastel-Farben
  • Sofft-Tools Schwämme (mein Favorit: rund abgeschrägt)
  • Sofft-Tools Set mit 4 Steckmessern und unterschiedlichen Steckschwämmchen
  • evt. Ersatzsteckschwämmchen

Keilrahmen und Kapaplast-Platten können mitgebracht oder bei Boesner erworben werden.

Dozentin Nicole Menz

ist Verfasserin zahlreicher Publikationen und Autorin von mittlerweile 29 Fachbüchern zum Thema Malerei. Daneben beschäftigt sie sich mit neuen Patenten und Produktentwicklungen, z.B. MAXIMA Design-Verbindungen und Malvorlagen-Sets. Als erste ausländische Gewinnerin erhielt die Künstlerin den italienischen Kunstpreis „Premio Riviera internazionale per l’arte“. Einzelausstellungen im In- und Ausland vervollständigen das Programm der renommierten Künstlerin.

http://www.nicolemenz.de/

 


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.