Lade Kurse

« Alle Kurse

Zeichnen – Sehschule

12. Oktober 2018 - 14. Oktober 2018

| 270 €

Zeichnen lernen – Den eigenen Augen trauen

„Ich brauch’ nicht zeichnen lernen, ich mach’ lieber ’was Abstraktes mit Farbe“. Aber: Jeder Farbfleck hat eine Form, doch nicht jede Form hat eine Farbe. Also: Formen sehen lernen – zeichnen lernen! Bitte!

Ich verspreche, Euch nicht mit Perspektivkonstruktionen zu quälen. Wer richtig sieht, kann richtig zeichnen.

Man neigt gewöhnlich dazu, das zu zeichnen, was man über das Motiv weiß (die Beine eines Tisches sind gleich lang) und nicht das, was man wirklich sieht (die weiter entfernten Tischbeine erscheinen kürzer).

Mit geeigneten Übungen wie z. B. dem „Blindzeichnen“, gelingt es, dieses Wissen auszuschalten, unser Hirn auszutricksen. Dann können wir ungestört unseren eigenen Augen trauen. Die Zeichnungen werden dadurch merklich besser. Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet und wichtig, Fortgeschrittenen tut es immer gut, wieder das genaue Hinschauen zu üben – es lohnt sich!

Material: Bleistifte, am besten HB und 4B, Radiergummi, Zeichenblock

Kunstakademie Allgäu Kurs Nr. 18-82

Georg Kleber

georg-kleberGeb. 1956 in Markt Rettenbach/Allgäu
1984 -–1989 Kunstpädagogik-Studium an der Uni Augsburg,
seit 1989 freischaffender Künstler, Arbeitsgebiet: Zeichnung | mehrere Kunstpreise u.a. Grafikpreis der Stadt Senden 1991,
zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland, Schweiz, Japan, China, Brasilien.
Seit 1988 Zeichenseminare und regelmäßige Lehraufträge
Autor der Lehrbücher: „Intensivkurs Aktzeichnen“ und „30 Bilder in 3 Tagen“
www.georg-kleber.de

 


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.

BUCHUNGSANFRAGE

Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht. Anmeldung Wähle mit „+“ die Anzahl der gewünschten Plätze und fülle das sich öffnende Anmeldeformular aus.  

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus