Dieser Kurs ist ausgebucht oder hat keine gültigen Termine.
Probier es gern mit einer neuen Suche in unserem Kursangebot.

Keramik – Sommerakademie für Kunst Rügen

Einmalkurs
Lohme OT Hagen
Buchungsoptionen Kursgebühren
Standardpreis
550,00 €
Vorteilspreis
400,00 €
Veranstaltungsort
Kategorien
DozentIn
Technik
Ton

Kursbeschreibung

Keramische Intarsien / Freibrand - Ulrich Schumann

Unter meiner Anleitung erlernen Sie die keramische Intarsientechnik, verwandt mit "Millefiori", (eine mittelalterliche, italienische Technik der Glasbearbeitung, bedeutet "tausend Blumen") Diese Technik wird von mir seit vielen Jahren auch im Zusammenhang mit keramischen Farben und Materialien verwendet. Damit können Sie Ihren Keramiken ein vielseitiges farbiges Dekor verleihen. Als erstes fertigen Sie ein Tonmodell von Ihrer gewählten Form (Gefäß oder Skulptur) und stellen dann davon eine Gipsnegativform her. Anschließend erlernen Sie aus verschiedenfarbigen Tonen Ihre Dekorschicht herzustellen. Lassen Sie sich inspirieren von geologischen Formationen der Kreidefelsen der Insel Rügen oder von Ornamenten, welche schon immer Ihr Interesse gefunden haben. Nachdem Sie Ihre grafischen Muster mit dem Grundton verbunden haben, formen Sie damit Ihre Gipsform aus.

Während Ihre Keramiken trocknen, bauen wir gemeinsam einen Freibrandofen, den wir am folgenden Tag mit Holz brennen. Ihre glasierten und gebrannten Kunstwerke sind nach Beendigung des Keramikkurses fertig.

Der Kurs ist für Neueinsteiger als auch für Leute mit keramischen Erfahrungen geeignet.



 

Kurszeiten

tägl 10.00-13.00 u. 14.00-16.00
Sie haben noch Fragen zu diesem Kurs?
Kursanbieter kontaktieren

DozentIn

Ulrich Schumann

Ulrich Schumann ist in Jena geboren.
Er betrieb bis Ende der 80er Jahre eine keramische Werkstatt in Schöneiche und gestaltete verschiedene baukeramische Arbeiten u.a. in Frankfurt Oder und Berlin Treptow.
Zu Beginn der 90er Jahre baute er gemeinsam mit T. Grzimek die Firma Golem zur Herstellung von Baukeramik auf. In diesem Zusammenhang betreute er für die Denkmalpflege ca. 600 Sanierungsobjekte in Deutschland und europäischen Ländern zB.: Hackesche Höfe Berlin, Schinkelsche Bauakademie Berlin, Zentralfriedhof Wien. Im Jahr 2000 gründete Schumann die Werkstatt für Neue Keramik in Berlin-Pankow
Preise und Projekte:
Westerwaldpreis für frei gestaltete Keramik, Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen
Niederrheinischer Keramikpreis Pottbäcker-markt der Stadt Krefeld
Große Gefäße, Galerie Handwerk München
Künstlerische Fliesen, Galerie Handwerk, München
Kunst-Handwerk-Design, Handwerksforum Hannover
Entwicklung und Herstellung der Londonpots im Auftrag der Londoner Marshall Street Regeneration
Ausstellungsbeteiligung Meister der Moderne, Handwerksmesse München und andere, viele
Arbeiten im Privatbesitz in Deutschland und europäischen Nachbarländer
Ulrich Schumann lebt und arbeitet in Berlin
http://www.schumann-keramik.de

Materialliste

Das Material wird zur Verfügung gestellt. Es entsteht ein Materialgeld von maximal 30 Euro.

Unterkunft

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie von uns eine Quartierliste. Jasmund ist ein Urlaubsgebiet, sodass von der Pension über Hotel, Ferienwohnung oder Naturcampingplatz alles möglich ist. Wenn Sie besondere Fragen oder Wünsche haben rufen Sie uns gerne an.

Verpflegung

Auf dem Campus direkt gibt es eine kleine Kantine mit selbstgemachten Snacks und kleinen Gerichten. Lokale und ein Imbiss sind fußläufig zu erreichen. Ein Bäcker ist direkt gegenüber.
Bei Gefallen - gerne teilen

Schlagwörter