Lade Kurse

« Alle Kurse

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heartbreak Hotel – Künstlerisches Praxisprojekt

17. Juli 2017 - 28. Juli 2017

| €550

Zeichnung – Collage – Mischtechnik – Fotos – Texte

Westendorp malt, zeichnet und schreibt. Er ist davon überzeugt, dass Wirklichkeit eine Geschichte ist, die man sich selbst erzählt und dass Kunst dafür das geeignete Medium ist. Ein wiederkehrendes Thema seiner Arbeit ist das Hotel. Elvis Presley besingt das Heartbreak Hotel, das Hotel der gebrochenen Herzen am Ende der Straße, voll von Geschichten über das Kommen & Gehen. Im Workshop bildet dieses imaginäre Hotel den Rahmen, um persönliche Ideen über den Lauf der Dinge in künstlerische Formulierungen zu entwickeln. Bilder, Skizzen, Fotografien, Videos, Texte oder Kombinationen können entstehen, je nach selbst gewähltem Medium. Das Sentimentale ist dabei genauso möglich wie das Skurrile, Nachdenkliche oder Beiläufige. Die Entwicklung der Ansätze, Konzepte und Ergebnisse wird individuell begleitet und in der Gruppe besprochen. Kurzseminare, Filme und Beispiele aus der Gegenwartskunst begleiten die Projektarbeit.

Materialkosten ca. 15 €, Picknickpauschale 50€ (warmer Mittagstisch)

Bitte mitbringen: Alles worauf und womit sich zeichnen, malen oder schreiben lässt. Papier, Pappe, Notizbücher, Farbe, Farbstifte, Filzschreiber, Bleistifte usw.

Hermanus Westendorp, geboren 1947 in Rotterdam, Niederlande. Studium der Freien Malerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart. Von 1987 bis 2013 Professor für Malerei an der Hochschule für Künste im Sozialen Ottersberg bei Bremen.
Wohnt und arbeitet in Blender, Niedersachsen.
www.hermanus-westendorp.de


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.

Karten sind nicht verfügbar, da diese Veranstaltung schon vorbei ist.