Lade Kurse

« Alle Kurse

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wir machen Ernst: Décalcomanie und Frottage

15. April 2019 - 18. April 2019

| 410 €

Wir machen Ernst: Décalcomanie und Frottage – Alexandra Eicks

Kreativität auf Knopfdruck – dass das nicht funktioniert, haben auch große Künstler  festgestellt. Gerade die Surrealisten erschlossen sich viele Medien neu, um sich experimentell inspirieren zu lassen. Max Ernst war derjenige, der die Methoden der  Décalcomanie (Abklatschtechnik) und Frottage (Durchreibetechnik) zur Kunst erhoben hat. Sowohl in zufälligen Strukturen als auch in gezielt durchgedrückten Mustern lassen sich Menschen, Tiere, Fabelwesen, Landschaften und abstrakte Kompositionen entdecken, die man nur noch zum Vorschein bringen muss.  Wir verwenden flüssige Farben, Graphit und Kohle, gestalten kleine Zeichnungen und große Gemälde und gehen auch draußen auf Strukturenjagd.

Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.

Bei Gefallen - gerne teilen

Kunstkurse und mehr

Monatlich - Interessantes aus unserem Kunstkurse-Angebot, neue Kursanbieter, neue Trends und Techniken.
Abonnieren
Probiere es aus, du kanst den Newsletter jederzeit wieder abbestellen