Lade Kurse

« Alle Kurse

Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Malreise Myanmar

12. Januar 2018 - 30. Januar 2018

| 700 €

Malreise Myanmar (ehem. Birma bzw. Burma) – Aquarell

Myanmar ist sicher eines der faszinierendsten Länder Südostasiens. Es reicht von den Eisriesen des Himalaya bis zu den tropischen Stränden Thailands. Bis vor Kurzem noch äußerst schwierig zu bereisen, ist es heute ein Leichtes, sich in dem Land fortzubewegen und die zahllosen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Unser Standort für die ersten 6 Tage ist Mandalay, der spirituelle und kulturelle Mittelpunkt des Landes. Etliche der 2000 Klöster der Region liegen in und am Rande der Stadt und bieten, so wie auch das Ufer des Irrawaddy, unendlich viele malerische Motive. Ausflüge von hier aus bringen uns in die alten Königsstädte, die sich fast wie ein Ring um Mandalay legen.

Von hier aus fahren wir gemächlich mit dem Schiff nach Bagan. Das 40 qkm grosse Tempelareal mit seinen über 3400 Monumenten zählt sicher zu den Höhepunkten einer Myanmar-Reise. Mit Ebike, Scooter, Pferdekutsche oder Taxi können wir das weitläufige Gebiet gut erkunden. Besonders eindrucksvoll ist der Sonnenauf- bzw. -untergang von der Spitze einer der Pagoden bzw. eine, mit über 320,- USD allerdings sehr teure, Ballonfahrt zum Sonnenaufgang über die Tempellandschaft. Besuche in traditionellen Dörfern und Handwerksbetrieben bringen uns den Alltag in Myanmar näher.

Nach 4 Tagen geht es von hier aus per Bus oder Flugzeug zum Inle-Lake, einem 900 m hoch in den Shan Bergen gelegenen See, der grossteils mit schwimmenden Gärten bedeckt ist. In den auf Pfählen im seichten Wasser errichteten Dörfern werden unterschiedliche Handwerksprodukte hergestellt, die auf den täglich wechselnden Märkten angeboten werden. Besonders bekannt ist der See für seine Einbeinfischer, die auf einem Bein stehend und das andere um das Ruder geschlungen sich fortbewegen und auf diese Weise eine Hand zum Fischen frei haben.

Zum Schluss der Reise fliegen wir in die mit über 5 Mio. Einwohnern größte Stadt des Landes, nach Yangon (ehem. Rangoon). Hier steht die berühmte Shwedagon-Pagode, deren fast 100 m hoher Stupa mit über 9 Tonnen Gold und tausenden Edelsteinen bedeckt ist, das Wahrzeichen des Landes und Pilgerziel von Buddhisten aus aller Welt. Vor Ort werden wir entscheiden, ob wir noch einen Tagesausflug zu dem legendären Goldenen Felsen machen oder uns einen Tag lang durch die quirlige Stadt treiben lassen, bevor wir via Bangkok den Rückflug antreten.

Alternativ dazu ist es möglich, nach den Tagen am Inle-Lake die Gruppe zu verlassen, um noch ein paar Badetage am paradiesischen Ngapali Beach anzuhängen.

Die beste Reisezeit für Myanmar sind die Monate November bis März. Die Durchschnittstemperaturen betragen dann 20-30 Grad. Am hochgelegenen Inle-Lake kann es insbesondere nachts deutlich kühler werden. Regen ist um diese Zeit äußerst selten.

Für Besichtigungen nutzen wir überwiegend die kühlen Morgen- und Spätnachmittag-stunden, die heißen Stunden verbringen wir malend im schattigen Hotelgarten.

Zur Einreise wird ein mindestens bis 6 Monate nach Reiseende gültiger Reisepass sowie ein Visum benötigt.

Flugkosten ab Deutschland ca. 850,- bis 890,-€

Zimmer- bzw. Bungalowpreise ca. 45,-€ incl. Frühstück

Teilnahmegebühr 700,-€

Reiseverlauf

Datum Tag
12.01. 01 Hinflug
13.01. 02 Ankunft Mandalay
14.01. 03 Mandalay – Pagoden und Klöster, Mandalay-Hill (Taxi)
15.01. 04 Mandalay – Mingun, Mingun-Pagode, Hsinbyume-Pagode (Fähre)
16.01. 05 Mandalay – Sagaing, Inwa (Taxi)
17.01. 06 Mandalay – U-Bein (Taxi)
18.01. 07 Mandalay – Bagan (Schiff)
19.01. 08 Bagan – Pagoden, Landschaft, tradItionelles Handwerk (Ebike/Kutsche/Taxi)
20.01. 09 Bagan – Aussichtsturm, traditionelles Dorf (Ebike/Kutsche/Taxi)
21.91. 10 Bagan – Sonnenaufgang auf Pagode, optional Ballonflug (Ebike/Kutsche/Taxi)
22.01. 11 Bagan – Nyaungshwe (Inle Lake) (Bus oder Flug)
23.01. 12 Nyaungshwe – Uferdörfer, Shwe Yan Bye-Kloster (Taxi/Fahrrad)
24.01. 13 Nyaungshwe – Märkte/Dörfer am und im Inle-Lake, Einbein-Fischer, ganztags (Boot)
25.01. 14 Nyaungshwe – Maltag, ganztags
26.01. 15 Nyaungshwe – Yangon bzw. Ngapali Beach (Flug)
27.01. 16 Yangon – Shwedagon Pagode, Chinatown (Taxi, zu Fuss)
28.01. 17 Yangon – Bago oder Goldener Felsen (Taxi/Minibus)
29.01. 18 Rückflug ab Yangon/Ankunft München (s. Alternativer Rückflug)

Bilder Myanmar 2018


<== Bei Fragen zum Kurs nimm Kontakt zum Anbieter auf. Du erhältst per E-Mail eine Kopie deiner Nachricht.

BUCHUNGSANFRAGE

Noch 4 von 4 Plätzen verfügbar Anmeldung Wähle mit „+“ die Anzahl der gewünschten Plätze und fülle das sich öffnende Anmeldeformular aus.

Bitte füllen sie alle Pflichtfelder aus

Bestätigung der Buchungsanfrage senden an:

Durch den Klick auf "BUCHUNGSANFRAGE SENDEN" wird die Buchungsanfrage automatisch an den Kursanbieter weitergeleitet. Erst durch die Bestätigung des Kursanbieters wird aus der Buchungsanfrage eine verbindliche Anmeldung. Die weitere Abwicklung erfolgt direkt zwischen euch ohne weiteres Zutun von FINDE DEINEN MALKURS. Die Anmeldung dauert ein paar Sekunden. Bitte WARTE, bis die Bestätigungsnachricht weiter oben erscheint.